Indonesische Kokos Pfannkuchen

Dadar Gulung

Für die Füllung:

100 g Kokosraspeln

100 g Palmzucker

100 ml Wasser

1 Prise Salz

 

Für die Pfannkuchen:

150 g Reis- oder Weizenmehl

350 ml Kokosmilch

1 Ei

1 Prise Salz

3 – 5 Pandan-Blätter

Etwas Öl für die Pfanne 

Für die Füllung:

1. Kokosraspeln, Palmzucker und Salz mischen und in einer Pfannen bei mittlere Hitze ohne Öl etwas rösten.

2. Das Wasser darüber gießen und langsam weiter rösten bis es verdampft ist.

 

Für die Pfannkuchen:

1. Pandan-Blätter zerkleinern und mit etwas Kokosmilch und etwas Wasser im Mixer mixen.

2. Das Pandan-Wasser durch ein feines Sieb gießen.

3. Mehl, Kokosmilch, Ei, Salz und das Pandan-Wasser zu einem flüssigen Teig verrühren und kurz stehen lassen.

4. Das Öl in einer beschichteten Pfanne bei schwacher Hitze erwärmen und acht dünnen Pfannkuchen backen.

5. Die Pfannkuchen auskühlen lassen und die Füllung, wie bei der Zubereitung von Frühlingsrollen, gleichmäßig im oberen drittel der acht Pfannkuchen verteilen.

6. Die Pfannkuchen von oben einmal um die Füllung schlagen, die Ränder zur Mitte hin einklappen und den Pfannkuchen zum Ende hin aufrollen.

Hier gibt es ein schönes How-To-Tutorial für die Zubereitung:

 

Geheimtipp: Eine kugel Vanilleeis in die Mitte des Tellers legen, die Kokos-Pfannkuchen-Rollen schräg halbieren und mit dem offenen Ende um die Eiskugel anordnen. Sobald die Eiskugel schmilz, saugt sich die Kokosfüllung mit dem Eis voll. Genial!

Während unserer Reise durch den Norden von Bali lernten wir diese Art der Zubereitung von Ketut, dem Besitzer des Rahayu Homestays in Munduk. Er erklärte uns, dass die Kokos Pfannkuchen die grüne Farbe dem Saft der  Pandanblätter zu verdanken haben. Die Füllung schmeckt süß-exotisch durch eine Mischung von Kokosraspeln und Palmzucker. Dadar (Pfannkuchen) Gulung (gerollt) ist eine traditionelle und sehr beliebte Nachspeise, welche oft auch kalt zu Tee oder Kaffee gereicht wird. Selamat makan (Guten Appetit)!

1 Comment

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *